Giti präsentiert LKW-Reifen der Roll­wider­stands­klasse A für die Erstausrüstung des Mercedes-Benz Actros


Die ersten Lkw-Reifen der Rollwiderstandsklasse A von Giti Tire wurden kürzlich im Zuge der Erstausrüstung des Mercedes-Benz Actros in China vorgestellt.

Seit dem 23. September werden der Giti GAR206 und der Giti GDR207 in der Größe 315/70R22.5 im Automobilwerk von Daimler in Peking montiert. Die ersten Auslieferungen an Kunden sind im November erfolgt.

Die Reifen mit besonders niedrigem Rollwiderstand wurden vom Hersteller mit umfassender Unterstützung seines europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrums in Hannover entwickelt, das darüber hinaus auch an der Erprobung beteiligt war.

Dabei kamen die vier Kernkompetenzen des Unternehmens zum Tragen: Geringer Rollwiderstand, herausragende Laufleistung sowie hervorragende Fahrstabilität und hoher Fahrkomfort. Die Gesamtleistung der Reifen wurde im alltäglichen Einsatz, in einem umfassenden Straßentest, in einer großen europäischen Flotte überprüft.

Im Vergleich zu kraftstoffsparenden Produkten international etablierter Premiummarken verbrauchten der Giti GAR206 und der Giti GDR207 dabei 3,6 % weniger Kraftstoff und zeigten eine ausgezeichnete Verschleißbeständigkeit.

Dazu Stefan Fischer, Managing Director – Product Technology bei Giti Tire Europe: „Während der zahlreichen strenger und objektiven Tests, die Daimler als Teil seiner OEM-Projekte durchführt, konnten wir unsere technische Kompetenz und unseren Vorsprung im Bereich des Produktdesigns und der Technologieoptimierung voll und ganz unter Beweis stellen. Darauf sind wir als Hersteller sehr stolz.“